Menü
Ihr Partner für Finanzdienstleistungen aller Bereiche

Einkommensausfall

Ausfall der Arbeitskraft - was nun?

Jeder vierte Erwerbstätige muss schon vor der Altersrente aus dem Arbeitsleben ausscheiden, weil Körper oder Seele nicht mehr mitmachen.

Die gesetzliche Rente bei verminderter Erwerbsunfähigkeit betrug schon immer nur einen Teil des letzten Bruttogehaltes. Durch die Gesetzesreform wurden die gesetzlichen Erwerbsminderungsrenten seit 2001 noch weiter gekürzt, insbesondere für Personen die nach dem 01.01.1961 geboren wurden. Diesem Personenkreis wird eine Beratung dringend empfohlen.

Ob die volle, teilweise oder keine Erwerbsminderungsrente bewilligt wird, hängt von der Dauer der noch täglich möglichen Arbeitszeit ab. 



Finanzdienst Marienberg
Monika Gädt
Zschopauer Straße 2,
09496 Marienberg
Telefon:
03735  609697
Telefax:
03735  609699
E-Mail:
Finanzdienst